Donnerstag, 5. April 2018

aktuelle Situation


Da es doch schon seit geraumer Zeit keine Neuigkeiten rund um neue Projekte mit meiner Mitwirkung gab, habe ich mir überlegt, mal einen kurzen Überblick über alle Projekte zu schaffen, die gerade laufend sind und hoffentlich noch in absehbarer Zukunft veröffentlicht werden.


Visual Novels: 

 

Doki Doki Literature Club:

Fangen wir mit dem wohl bekanntesten Projekt an - Doki Doki Literature Club. Den aktuellen Fortschritt findet ihr auf unserem Discord-Server. Während es anfangs recht zügig losging, gehen die letzten zwei Positionen nur relativ schleppend voran. Solltet ihr Fragen haben, so könnt ihr die jederzeit auf dem Discord-Server stellen.

Sakura Angels:

Sakura Angels ist ein Projekt, bei dem ich als Mitglied der Scanlation-Gruppe Kami Honyaku für die Übersetzung des Protagonisten und für die technische Funktionalität zuständig bin. Nach aktuellem Stand ist die Übersetzung komplett abgeschlossen, die Korrektur läuft gerade. Sofern nichts schiefgeht, kann im Mai/Juni mit einem Release gerechnet werden -allerdings möchte ich das nicht versprechen. Den Patch, der mit der Steam-Version kompatibel sein wird, bekommt ihr dann auf der Website von Kami Honyaku, aber näheres wird spätestens zur Veröffentlichung bekanntgegeben.


Mangas: 

 

Kanjiku wieder online:

Betreffend Mangas beginne ich mal mit einer guten Nachricht - Kanjiku ist wieder zurück.
Allerdings wurden im Zuge neuer Lizenzen in der DACH-Region und  dem Mangel an verfügbarer Zeit der Mitglieder einige vormals laufende Projekte gestrichen. Eine kurze Übersicht findet ihr hier.

Shounen yo Taiishi o Dake:

Shounen yo Taiishi o Dake - der schmutzige Manga in meiner Liste - war ursprünglich ein Projekt eines Partners von Kanjiku, bei dem ich bei der Korrektur mitgeholfen habe. Traurigerweise verschwand der ursprüngliche Übersetzer dann, woraufhin das Projekt abgebrochen wurde. Nach einer langen Pause habe ich die Übersetzung anschließend fortgesetzt - Kapitel 11 und 12 werden voraussichtlich noch bei Kanjiku erscheinen, anschließend wird es eine Kooperation zwischen Kanjiku und Manga-Tube.

Zusammenarbeit mit Kami Honyaku:

Da natürlich einige der Projekte von Kanjiku, an denen ich beteiligt war, stillgelegt wurden, habe ich bei Kami Honyaku begonnen. Neben der Visual Novel Sakura Angels helfe ich aktuell nur als Korrekturleser aus, allerdings sind wir immer auf der Suche nach neuen Projekten - vorher möchten wir allerdings laufende Projekte abschließen.





Keine Kommentare:

Kommentar posten